Die Grundausstattung – Was benötige ich zum erfolgreichen Plotten?

 Mit Kreativität und dem passenden Arbeitsmaterial in die Welt des Plottens einsteigen

 Hat dich auch schon das Plottfieber gepackt? Oder beobachtest du noch ein wenig eifersüchtig, aber vor allem fasziniert, wie gefühlt jeder in deinem Umfeld verschiedenste Oberflächen mit ganz persönlichen Zitaten, witzigen Sprüchen und beeindruckenden Grafiken individualisiert? Vielleicht hast du ja schon einige tolle Ideen im Kopf und nur noch nicht den Mut gefasst, sie umzusetzen, weil das alles so fremd und komplex wirkt. Hier die gute Nachricht: Ist es eigentlich gar nicht. Trau dich und werde kreativ!

Die Hardware: Der richtige Schneideplotter

Neben ein wenig Mut, Neugier und Einfallsreichtum benötigst du natürlich erst einmal einen Schneideplotter. Gängige Produkte im Hobbybereich sind Geräte der Marken Cricut, Silhouette und Brother. Einfache Plotter sind bereits für unter 200 Euro erhältlich. Je teurer der Plotter umso mehr kann er in der Regel. So gibt es Plotter, die nicht nur schneiden können, sondern auch zeichnen, prägen und mehr. Einige sind besonders kompakt andere hingegen können besonders große Motive schneiden. Frage dich also am besten vorher, was du von deinem Gerät erwartest, tausche dich mit anderen Plottbegeisterten aus und vergleiche die Funktionen der Geräte gut miteinander.

Die Software: Ein benutzerfreundliches Grafik-Programm

Neben einem Plotter benötigst du eine Design-Software, mit deren Hilfe du deinem Gerät mitteilst, wie er die Schnitte auf der Folie setzen soll, damit deine Wunschgrafik entsteht.

Beim Kauf des Schneideplotters ist häufig eine passgenaue Softwarelösung des Herstellers bereits mit dabei. Ein alternatives, kostenloses Programm ist beispielsweise Inkscape. Beliebt als Kaufoption sind die Designprogramm Adobe Illustrator oder CorelDRAW.

Grundausstattung2

Das Material: hochwertige Vinyl-und Textilfolien

Bei der richtigen Folie solltest du auf Qualität setzen. Denn wer eine minderwertige Folie nutzt, verliert schnell die Lust. Stelle sicher, dass du die richtigen Plotteinstellungen (z.B. Messertiefe, Anpressdruck, Geschwindigkeit) gewählt hast. Taste dich mit Testschnitten an ein gutes Ergebnis heran. Verzieht sich deine Folie egal, was du unternimmst, während des Schneidens, hast du wahrscheinlich eine minderwertige oder ungeeignete Folie verwendet. Dass du einen Fehlkauf getätigt hast, merkst du jedoch spätestens beim Entgittern. Das sollte leicht und flüssig funktionieren, was natürlich aber auch etwas von der Komplexität deines Motivs abhängt. Beginne mit einfachen Grafiken, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Zuletzt sollte die Folie gute Verklebeeigenschaften aufweisen. Das heißt ganz banal: Sie sollte langfristig dort halten, wo du sie angebracht hast.

Wir verkaufen unter dem Motto: Getestet und für gut befunden. Alle Folien, die du bei uns im Shop findest, wurden von uns selbst mehrfach getestet und viele werden in der hauseigenen Produktion täglich genutzt.

Vinylfolien

Im Bereich Plotterfolien findest du viele hochwertige Vinyl-Folien in zahlreichen Farben und mit tollen Effekten, die wir bereits auf das praktische Din A4 Format zugeschnitten haben. Für Plotter, die auch mit größeren Formaten zurechtkommen, bieten wir auch Medienbreiten von 31 oder 63 cm mit einer Länger von bis zu 50 Metern an.

Besonders beliebt aufgrund der Plott- und Entgittereigenschaften ist die Oracal 751C. Sie ist ein echter Allrounder im Innen- und Außenbereich. Mit 116 glänzenden Farben ist sie unschlagbar, was die Vielfalt an verschiedenen Farbnuancen betrifft. Wem das nicht bunt genug ist, für den haben wir folgenden Geheimtipp: die FFX Hologramm Clearback. Die Effektfolie schimmert bei entsprechendem Lichteinfall in allen Spektralfarben! Aufgrund des transparenten Trägers lässt sie sich besonders leicht verarbeiten.

Textilfolien

Wenn du lieber Stoffe mit deinen Plotts veredeln möchtest, empfehlen wir dir hier zu klicken. Dort findest du verschiedene Textilfolien im Din A4 Format und teilweise auch als Meterware. Sie eignen sich zum Verkleben auf T-Shirts, Hoodies, Hosen, Schürzen, Taschen, Kissenbezüge und vieles mehr. Neben vielen klassischen Farben findest du dort auch spektakuläre Glitter und Holographic Effekte.

Wenn du nun alle „Zutaten“ zusammen hast, kann es losgehen. Wir wünschen viel Spaß!

Grundausstattung3Fotos (3): Adobe Stock/R_boe

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.